COVID-19 Pandemie-Situation

Leider begünstigt die Dynamik der COVID-19-Pandemiesituation nicht die Wiederaufnahme der Aktivitäten zum Austausch von Fachwissen.
Das Programm für den Austausch von Experten nutzt jedoch die verbleibende Zeit, um mit den Experten, die an dem geplanten/verschobenen Austausch beteiligt sind, wieder in Kontakt zu treten und auch um mit interessierten Experten und Gastgeberorganisationen über die zukünftige Planung der Aktivitäten zu diskutieren, wenn die Situation dies zulässt.
Wir ermutigen Sie, uns über das Kontaktformular oder per E-Mail info@exchangeofexperts.eu zu kontaktieren, um Ihren Vorschlag zu diskutieren oder Ihnen weitere Informationen über das Programm zukommen zu lassen.
Wir entschuldigen uns für eventuelle Unannehmlichkeiten, die dadurch entstehen könnten, sind aber zuversichtlich, dass wir alle unsere Bemühungen darauf konzentrieren sollten, die richtigen Maßnahmen zur Bekämpfung und Begrenzung der Auswirkungen des COVID-19-Virus zu ergreifen.
Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und freuen uns darauf, mit Ihnen in Kontakt zu treten!

Anweisungen


Der Antrag ist von der Kontaktstelle der Gastgeberorganisation auszufüllen.

Füllen Sie das gesamte Formular aus. Alle Felder sind obligatorisch.

Wir empfehlen Ihnen dringend, sich vor dem Einreichen des Antrags mit Ihrem nationalen Ausbildungskoordinator in Verbindung zu setzen.

Klicken Sie auf "Antrag einreichen" am Ende des Formulars. Es wird eine druckbare PDF-Version generiert.

 

Enter your login data

Your application was submitted successfully

Please check your email Inbox (or Spam folder) and follow the instructions there to finalize the process.

Part A - Basic Data

Contact person

Host organisations field of expertise (select all that apply)

Has your organisation previously hosted an exchange through the Exchange of Experts in Civil Protection programme

Part B - Exchange Organisation

Motivation for applying as host organisation

Agreement